green background with grassTopas Test

Gesunde Zähne haben eine große Wichtigkeit für die Gesundheit.

Wurzelbehandelte oder tote Zähne können große Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

In diesen Zähnen werden Toxine (Leichengift wie Schwefelwasserstoffe und Cadaverin) gebildet. Diese Toxine sind in der Lage, die Aktivität von lebenswichtigen Enzymen zu hemmen und damit können Sie mit vielen Krankheiten in Verbindung gebracht werden z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, Arteriosklerose oder auch rheumatische Erkrankungen.

Jeder Zahn ist über einen Meridian mit einem Organ verbunden. Diese Zähne/Toxine behindern oder unterbrechen die Energiezufuhr. Dieses wiederum führt zu einem Energiemangel im Organ, was zu einer Funktionsstörung oder Erkrankung führen kann. Es kann auch zur Zerstörung des betreffenden Organs führen.

Dieser Test ist eine völlig schmerzfreie Untersuchung, welche die Konzentration der Giftstoffe und die Eiweißkonzentration misst. Durch chemische Reagenzien wird das Ergebnis mit einem Farbumschlag dokumentiert. Je höher die Konzentration der Toxine, um so intensiver die Gelbfärbung, je größer die Eiweißkonzentration, je blauer die Farbe.

Mit dem Topas Test ist es erstmals möglich, wurzelbehandelte Zähne, außer durch Röntgenaufnahmen, zu beurteilen und u.a. auch eine Indikationsbeurteilung durchzuführen, ob ein Zahn zu überkronen, oder zu entfernen ist.

Die Erfahrung zeigt, dass nahezu bei allen Zähnen, die ich getestet habe, viele Giftstoffe freigesetzt wurden.

Daher nutze ich diesen Test nur auf ausdrücklichen Wunsch hin.